| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

23.07.2021

Wanderungen mit dem Ranger im WildtierPark und auf Niederländisch oder bewusst im Erweiterungsgebiet

Geführte Wanderungen im Nationalpark Kellerwald-Edersee können nach telefonischer oder Online-Voranmeldung stattfinden

Bad Wildungen. Für die geführten Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender im Nationalpark gilt im Moment eine maximale Teilnehmerzahl von fünfzehn Personen.
Unter Angabe der Kontaktdaten ist bis mittags zwei Werktage vor der Wanderung eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen sind möglich:
• telefonisch 05621-9040-0
• online mit der Anmeldefunktion auf der Internetseite
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/de/veranstaltungen
Bei allen Wanderungen muss eine medizinische Maske mitgeführt werden, falls an einer Engstelle Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können.

 

Mit dem Ranger im WildtierPark
Edertal-Hemfurth. Nationalpark-Ranger Joachim Reinhardt lädt am Mittwoch, 28. Juli ein, ihn bei einer dreistündigen Tour für die ganze Familie durch den WildtierPark Edersee zu begleiten. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Eingang des WildtierParks (Am Bericher Holz 1, 34549 Edertal-Hemfurth). Wer ein Fernglas hat, sollte es unbedingt mitbringen. Zudem denken die Teilnehmenden bitte an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Die Teilnahme ist kostenfrei, es ist lediglich der Eintritt in den WildtierPark zu entrichten. Die Strecke ist sowohl für aktive Rollstuhlfahrer*innen als auch für Familien mit Kinderwagen geeignet. Nach dem rund 2,5 Kilometer langen Spaziergang steht es den Besuchern selbstverständlich frei, noch länger im WildtierPark zu verweilen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Edertal-Hemfurth, Wildpark aus.

 

Wanderung auf Niederländisch: Sprookjesbossen
Vöhl-Basdorf. Nationalpark-Führerin Rita Wilhelmi lädt am Mittwoch, 28. Juli zu einer abwechslungsreichen Wanderung in niederländischer Sprache durch die „Märchenwälder" im Erweiterungsgebiet des Nationalparks ein. Die Tour führt über die Kahle Hardt Route mit seltenen Pflanzen und schönen Ausblicken. Startpunkt ist um 14:00 Uhr der Wanderparkplatz Trappenhardt am Sportplatz bei Vöhl-Basdorf. Festes Schuhwerk ist erforderlich! Anmeldungen zur kostenlosen, dreistündigen Tour sind noch bis Montagmittag, 26. Juli möglich. Gäste, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen in Vöhl-Basdorf aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt außerhalb des Dorfes.

 

Natur bewusst erleben
Waldeck. Nationalpark-Ranger Uwe Schäfer nimmt am Freitag, 30. Juli gerne Gäste mit zu einer entspannten Wanderung im Erweiterungsgebiet des Nationalparks. Die Route führt durch das Bärental zum Kleinen Mehlberg und dem Katzenstein, wo gemeinsam Flora und Fauna erkundet werden. Startpunkt ist um 13:30 Uhr der Wanderparkplatz Bärental bei Waldeck. Festes Schuhwerk ist erforderlich! Anmeldungen zur kostenlosen, vierstündigen Tour sind noch bis Mittwochmittag, 28. Juli möglich. Gäste, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen in Waldeck an der Haltestelle Waldeck-Strandbad aus.


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS