| | |


Nationalpark Kellerwald-Edersee
Boggel


Zum Inhalt

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer Wildnis!


Der 5.738 ha große Nationalpark schützt  einen bodensauren Buchenwald der Mittelgebirge und dessen natürliche Dynamik. Er ist von der IUCN anerkannt und beherbergt ein Stück Weltnaturerbe.


Hinweis für unsere Gäste:

Der „Nationalpark-Eingang Euler“ in Frankenau wurde wegen des Neubaus unseres Infohauses KellerwaldUhr zum 01.01.2017 in „Nationalpark-Eingang KellerwaldUhr“ umbenannt. Der Standort bleibt jedoch der gleiche. Die dort ebenfalls neu eingerichtete Haltestelle für AnrufSammelTaxi (AST) heißt ebenfalls KellerwaldUhr. Bitte beachten Sie diesen Hinweis bei der Planung Ihrer Ausflüge.

Bei unseren Veranstaltungen/Führungen werden ab 2017 auch die ÖPNV-Haltestellen benannt, von denen Sie die Veranstaltungen oder Startpunkte der Führungen erreichen können.
Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, müssen Sie einen kurzen Fußweg bis zum Veranstaltungs-Treffpunkt einplanen. Die Führung beginnt nicht ab Haltestelle.

Aktuelles

Blick ins Edertal

03.05.2018

Die werdende Wildnis hautnah erleben

mehr erfahren / weiterlesen

27.04.2018

Abwechslungsreiche Touren in das Reich der urigen...

mehr erfahren / weiterlesen

Blattaustrieb im Frühling

20.04.2018

Faszination Baum, Fischotter und Frühlingsgrün

mehr erfahren / weiterlesen

Veranstaltungen

03.02. bis 30.06.2018

Sonderausstellung: Wilde Katzen – Luchs und Wildkatze

mehr erfahren / weiterlesen

Heute, 13:45 Uhr

UNESCO-Weltnaturerbe

mehr erfahren / weiterlesen

Morgen, 9:00 Uhr

Tag der Artenvielfalt

mehr erfahren / weiterlesen

Top-Downloads

Titelseite BuchenBlatt 1/17

BuchenBlatt 01/2017

PDF (2,26 MB)

mehr zu diesem Download

Titel Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018

PDF (7,38 MB)

mehr zu diesem Download

Top-Inhalte

Grüner Buchenwald im September

Welterbe als Verantwortung

Zum Weltnaturerbe ernannt

mehr erfahren / weiterlesen

Drei Fahrradfahrer fahren am Ufer des Edersees entlang

Natur erleben

Faszination Wildnis

mehr erfahren / weiterlesen

Alte mit Moos bewachsene Eichen und Buchen am Rabenstein

Natur verstehen

Auf dem Weg zur Wildnis

mehr erfahren / weiterlesen

Banner Umweltpraktikum 2018