| | |


Nationalpark Kellerwald-Edersee
Boggel


Zum Inhalt

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer Wildnis!

+++Hinweis+++

Der WildtierPark Edersee hat geöffnet.

Für Besuche ist erforderlich:
eine Anmeldung 
und als:

  • Ungeimpfte Person: ein offizieller, negativer Corona-Test (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test), der nicht älter als 24 Stunden ist
  • Geimpfte Person: ein Nachweis über vollständigen Impfschutz (Impfpass); seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein
  • Genesene Person: der Nachweis für einen positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Ausweis (Personalausweis/Reisepass)

 

Zur Anmeldung geht es hier.

 

Grundlage dazu ist das „Vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" – nachzulesen unter §28 b Absatz 5 hier:

Link dazu: https://www.bgbl.de

 

Die Regelegungen für Genesene und Geimpfte finden Sie hier: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/erleichterungen-geimpfte-1910886

 

Falls Sie einen bereits gebuchten Termin nicht wahrnehmen möchten, bitten wir um Stornierung über den Link in der Bestätigungs-E-Mail zur Anmeldung.

 

Für den Kassenbereich wird eine FFP2- oder OP-Maske benötigt.
Es gelten die üblichen Abstandsregeln.
Letzter Einlass ist jeweils um 17:00 Uhr.

 

Das NationalparkZentrum, die KellerwaldUhr und das BuchenHaus bleiben bis einschließlich Montag, 31. Mai geschlossen.

 

Auch finden unsere geführten Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender im Moment nicht statt.

Verordnung über den Nationalpark Kellerwald-Edersee

Die neue Verordnung über den Nationalpark Kellerwald-Edersee vom 28. September 2020, die am 8. Oktober 2020 in Kraft getreten ist, sowie deren Anlagen sind über die nachfolgenden Downloadlinks abrufbar:

Verordnung über den Nationalpark Kellerwald-Edersee mit Anlagen 1 bis 4 (Dieses Dokument enthält lediglich die Kartenblattübersicht der Anlage 2) (PDF, 3MB)

Vollständige Anlage 2 zur Verordnung über den Nationalpark Kellerwald-Edersee (Abgrenzungskarte Nationalpark Kellerwald-Edersee) (PDF, 720MB)

Der 7.688 Hektar große Nationalpark schützt einen bodensauren Buchenwald der Mittelgebirge und dessen natürliche Dynamik. Er ist von der IUCN anerkannt und beherbergt ein Stück Weltnaturerbe.

 

Hinweis für unsere Gäste:

Bei unseren Veranstaltungen/Führungen werden auch die ÖPNV-Haltestellen benannt, von denen Sie die Veranstaltungen oder Startpunkte der Führungen erreichen können.
Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, müssen Sie einen kurzen Fußweg bis zum Veranstaltungs-Treffpunkt einplanen. Die Führung beginnt nicht ab Haltestelle.

 

Aktuelles

Glasarche

05.05.2021

Die Glasarche 3 ankert im Nationalpark – “Wir...

mehr erfahren / weiterlesen

Plakette Urwaldsteig am Baum

31.03.2021

Sperrung des Urwaldsteigs im Bereich Waldeck wegen...

mehr erfahren / weiterlesen

12.03.2021

WildtierPark Edersee mit Online-Anmeldung

mehr erfahren / weiterlesen

Top-Downloads

Titelseite BuchenBlatt 01/2021

BuchenBlatt 01/2021

PDF (2,34 MB)

mehr zu diesem Download

Veranstaltungskalender 2021

PDF (3,75 MB)

mehr zu diesem Download

Top-Inhalte

Grüner Buchenwald im September

Welterbe als Verantwortung

Nationalpark als Teil des größten seriellen, transnationalen Weltnaturerbes

mehr erfahren / weiterlesen

Drei Fahrradfahrer fahren am Ufer des Edersees entlang

Natur erleben

Faszination Wildnis

mehr erfahren / weiterlesen

Alte mit Moos bewachsene Eichen und Buchen am Rabenstein

Natur verstehen

Auf dem Weg zur Wildnis

mehr erfahren / weiterlesen

 

powered by webEdition CMS