| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

12.03.2021

WildtierPark Edersee mit Online-Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Situation ist für den Besuch im WildtierPark eine Anmeldung nötig. Die Buchung ist online auf der Startseite der Nationalparkhomepage möglich. Die ausgedruckte Bestätigung wird am Eingang eingesammelt.

 

Edertal-Hemfurth. Endlich können die Gäste wieder in den WildtierPark Edersee! Unter den aktuellen Umständen ist das nur mit einer Anmeldung und einer Kontaktnachverfolgung möglich. Über die Homepage des Nationalparks können Termine gebucht werden – an dieser Anmeldemöglichkeit wurde in den letzten Tagen gearbeitet. Die Anmeldung funktioniert nur online und nicht telefonisch.

Eine ausgedruckte Buchungsbestätigung erleichtert den Eintritt an der WildtierPark-Kasse.

 

Für den Besuch sind die üblichen Regeln zu beachten: neben den bereits bekannten zu Abstand, sind FFP2- oder medizinische Masken z.B. im Kassenbereich notwendig. Dazu werden die Kontakte aus der Onlineanmeldung gespeichert.

 

Es ist also alles vorbereitet für die Besucher*innen nach der langen, coronabedingten Zwangspause und auch die Tiere freuen sich über Abwechslung jenseits des Zaunes.

 

Noch pausieren müssen im Moment die Greifvogelschau der Familie Kluthausen sowie die Schaufütterungen und Bereiche, in denen der Abstand nicht eingehalten werden kann, sind gesperrt wie z.B. das Freigehege. Auch wird im Moment kein Tierfutter verkauft.

 

Die Gastronomie in der Bericher Hütte bleibt noch geschlossen.
Der WildtierPark ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 17:00 Uhr.

 

 

 



Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS