| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

06.06.2018

NationalparkZentrum Kellerwald feiert am 17. Juni 10-Jähriges Jubiläum

Hessens Umweltministerin Priska Hinz eröffnet buntes Programm zum Jubiläumsfest

Vöhl-Herzhausen. Das NationalparkZentrum Kellerwald feiert am Sonntag, 17. Juni, von 10 bis 18 Uhr sein 10-jähriges Jubiläum in Vöhl-Herzhausen.  Mit einer Festrede der hessischen Umweltministerin Priska Hinz startet  das Jubiläumsfest. Die Besucherinnen und Besucher bekommen freien Eintritt in die multimediale Erlebnisausstellung – inklusive Filmvorführung im 4D-SinneKino. Darüber hinaus gibt es ein buntes, abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein.

Das Fest zum 10-jährigen Jubiläum findet am Sonntag, 17. Juni, von 10 bis 18 Uhr im NationalparkZentrum Kellerwald (Weg zur Wildnis 1) in Vöhl-Herzhausen statt. Am Jubiläumstag erhalten alle kleinen und großen Besucherinnen und Besucher freien Eintritt in die multimediale Erlebnisausstellung – inklusive Filmvorführung im 4D-SinneKino. Zusätzlich wird ein 3D-Film vom Aufbau der Ausstellung vor zehn Jahren gezeigt.

Im offiziellen Teil des Jubiläums werden um 11 Uhr der Leiter des Nationalparkamtes Manfred Bauer und der Vöhler Bürgermeister Matthias Stappert gemeinsam die Gäste begrüßen. Die hessische Umweltministerin Priska Hinz wird in einer Festrede die erfolgreiche Entwicklung des NationalparksZentrums seit seiner Eröffnung im Januar 2008 würdigen. Der ehemalige Amtsleiter Peter Gaffert wird in einem Grußwort auf die Entstehung des Zentrums eingehen. Die  Hausleiterin Erika Hofmann führt in das Programm des Tages ein.

Nationalpark-Führer bieten Führungen durch die Erlebnisausstellung des Zentrums an. Ein Impro-Theater wird mit Freestyle-Comedy unterhalten. Es wird einen Wildkatzenpfad im Indoor- und Outdoor-Bereich geben, wer an dessen Erkundung teilnimmt, wird mit tollen Gewinnen belohnt.


Den Kindern werden abwechslungsreiche Aktionen wie Basteln, Kinderschminken und ein Malwettbewerb geboten. Und ein Rückblick auf 10 Jahre NationalparkZentrum mit Zahlen, Daten und Fakten rundet das Angebot ab.




Zurück zur Übersicht