| | |


Natur erleben
Boggel


Zum Inhalt

Traddelkopf-Route

Einsicht in Werden und Vergehen

Ausgangspunkt: Nationalpark-Eingang „Heinrichshütte“ bei Gellershausen

Länge: 9,9 km

Kurzbeschreibung: Die Traddelkopf-Route führt um den höchsten Berg des Nationalparks (626 m ü. NN) – der Wanderer folgt dem Buntspecht. Vorbei geht es am Ruhlauber, einem ehemaligen Naturschutzgebiet. Unter bis zu 200 Jahre alten Buchen ist dichter Buchenjungwuchs herangewachsen. Hier wird schon jetzt die Entwicklung zum „Urwald“ sichtbar. Auch auf den Kuppen des Traddelkopfes markiert Totholz den Prozess vom Werden und Vergehen im Wald.


Traddelkopf-Route

KML (11 KB)

mehr zu diesem Download


Traddelkopf-Route ab Nationalpark-Eingang „Heinrichshütte“

GPX (85 KB)

mehr zu diesem Download