| | |


Natur erleben
Boggel


Zum Inhalt

Locheichen-Route

Durch alten Buchenwald

Ausgangspunkt: Nationalpark-Eingang „Heinrichshütte“ bei Gellershausen (51.132304, 9.012764)

Länge: 7,4 km

Kurzbeschreibung: Das Gebiet der Locheiche zählt zum Zentrum eines großflächigen Buchenwaldareals im Nationalpark. Von Gellershausen aus geht es dem Eichhörnchen-Symbol nach, vorbei an Hutebuchen und Heideresten, bis der Weg in den Wald eintaucht. Auf den Kuppen lassen gebrochene Buchen mit Baumpilzen und Spechthöhlen erahnen, wohin die Entwicklung geht.

Am Tannendriesch ist ein Kohlenmeilermodell aufgebaut.


Locheichen-Route

KML (8 KB)

mehr zu diesem Download


Locheichen-Route ab Nationalpark-Eingang „Heinrichshütte“

GPX (64 KB)

mehr zu diesem Download