| | |


Natur erleben
Boggel


Zum Inhalt

Goldgräberpfad

Auf der Spur der Goldgräber

Ausgangspunkt: Nationalpark-Eingang „Dinkelsburg“ bei Mehlen (51.160618, 9.097612)

Länge: 7,7 km

Kurzbeschreibung: Das Symbol eines „G“s auf goldenem Grund leitet auf dem historischen Pfad der Goldgräber. Eisenerz wurde an dem Berg „Rabenstein“ abgebaut und nach Affoldern, einem Goldwäscherdorf, gebracht, um das Gold zu gewinnen.  Der Weg führt vorbei an Aufschlüssen von Schwarzschiefer – dem Muttergestein des Goldes.




Goldgräberpfad

KML (7 KB)

mehr zu diesem Download


Goldgräberpfad ab Nationalpark-Eingang „Dinkelsburg“

GPX (15 KB)

mehr zu diesem Download