| | |


Natur erleben
Boggel


Zum Inhalt

Dreiherrenstein-Route

Zu alten Grenzsteinen

Ausgangspunkt: P9) Nationalpark-Eingang „Frebershausen/Quernstgrund“ bei Frankenau (51.110004, 8.97797), P10) Nationalpark-Eingang „KellerwaldUhr“ bei Frankenau (51.10627, 8.948383).

Länge: P9) 8 km, P10) 8,9 km

Kurzbeschreibung: Die Dreiherrenstein-Route erschließt für den Wanderer die Wälder um die Quernst. Folgen Sie dem Symbol der Grenzsteine und Sie erleben Geschichte und werdende Wildnis hautnah.

Entlang jahrhundertealter Grenzen geht es bis zum Dreiherrenstein, wo die alten Territorien Hessen-Darmstadt, Hessen-Kassel und Waldeck aneinandergrenzten. Die bemoosten Grenzsteine laden ein zum Verweilen und zur „geschichtlichen Rückschau“. Spätestens an der Wolfsgrube läuft so manchem Wanderer ein Schauer über den Rücken.


Quernstweg und Dreiherrenstein-Route

PDF (12,34 MB)

mehr zu diesem Download


Dreiherrenstein-Route

KML (9 KB)

mehr zu diesem Download


Dreiherrenstein-Route ab Nationalpark-Eingang „Frebershausen/ Quernstgrund“

GPX (71 KB)

mehr zu diesem Download