| | |


4kids
Boggel


Zum Inhalt

Boggelpedia

Der im Buchenwald lebt

Der Name Boggel ist abgeleitet von „Bokon“ (germanisch: Buche) und bedeutet so viel wie: „der im Buchenwald lebt“. Der Boggel ist ein urtümliches, fast ausgestorbenes Mischwesen, teils Pflanze, teils Tier. Es wird angenommen, dass er in tiefen naturnahen Buchenwäldern lebt.

 

Im Nationalpark Kellerwald-Edersee hat ein letztes Völkchen der Boggel überlebt. Die Beschreibungen beruhen auf einem Boggel-Traktat,  in dem Recherchen und Informationen über den Boggel zusammengetragen sind. Diese Daten sind allerdings nicht prüfbar. So konnte bisher noch nie ein Boggel gefangen und genauer untersucht werden. Verlässliche Nachweismethoden fehlen.

Gibt es ihn wirklich?

 

Boggel-Trailer "Boggel – Urtümliches Wesen im Kellerwald entdeckt!" auf YouTube

www.youtube.com

 

Boggel-Film "Melicos Reise durch das Boggelreich" auf YouTube

www.youtube.com

 

Boggel-Seite auf Facebook

www.facebook.com/boggel.de

 

Trailer: Boggel – Urtümliches Wesen im Kellerwald entdeckt!



Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.


powered by webEdition CMS