| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

16.09.2021

Mit dem E-Bike, der Familie oder dem Fotoapparat durch den Nationalpark

E-Bike-Tour, Familienwanderung und Fotokurs locken am Samstag, 25. September, in das spätsommerliche Reich der urigen Buchen

Bad Wildungen. Für die geführten Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender im Nationalpark gilt im Moment eine maximale Teilnehmerzahl von fünfundzwanzig Personen.
Unter Angabe der Kontaktdaten ist für die Samstag-Veranstaltungen bis Donnerstagmittag, 23. September, eine Anmeldung erforderlich. Diese ist möglich:
• telefonisch 05621-9040-0
• online mit der Anmeldefunktion auf der Internetseite
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/de/veranstaltungen
Bei allen Veranstaltungen muss eine medizinische Maske mitgeführt werden, falls an einer Engstelle Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können.

 

Radwandern – eine E-Bike-Tour
Vöhl-Herzhausen. Am Samstag, 25. September, lädt Nationalparkführer Ralph Krombach zu einer fünfstündigen Radtour mit dem E-Bike rund um den Edersee ein. Unterwegs gibt es Informationen zu Geschichte, Geologie und Flora der Region. Treffpunkt ist um 11:00 Uhr bei Vöhl-Herzhausen der Wanderparkplatz am Mühlenberg am Bahnhof.

 

Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen am Nationalparkbahnhof Vöhl-Herzhausen aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt. Auf der 55 Kilometer langen Strecke gilt für alle Teilnehmenden Helmpflicht. Außer dem eigenen Rad sind für kleine Pausen unterwegs auch Rucksackverpflegung sowie Erfrischungsgetränke mitzubringen. Die Radwanderung ist kostenlos und es können maximal zehn Personen teilnehmen.

 

Familienwanderung mit dem Ranger
Edertal-Bringhausen. Zu einer abwechslungsreichen Familienwanderung mit dem Ranger lädt Volker Nagel am Samstag, 25. September, ein. Im spätsommerlichen Reich der urigen Buchen geht es auf eine kleine Wildnisexkursion.

 

Start der kostenlosen, dreistündigen Tour für die ganze Familie ist um 13:00 Uhr das alte Forsthaus in der Daudenbergstraße 27 in Edertal-Bringhausen. Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, gehen von der Haltestelle Edertal-Bringhausen Mitte bis zum Treffpunkt.

 

Blickwinkel – eine Fototour zwischen Waldeck und der Sperrmauer
Waldeck. Unter dem Motto Blickwinkel – eine Fototour zwischen Waldeck und der Sperrmauer lädt Nationalpark-Führer Arnd Petri am Samstag, 25. September, alle Interessierten ein. Ziel der Tour ist es, die Schönheiten der Natur mit den Augen wahrzunehmen und mit der Kamera oder dem Handy festzuhalten. Der Profi gibt natürlich Tipps für meisterhafte Aufnahmen.

 

Start der kostenlosen, vierstündigen Tour ist um 13:00 Uhr der Schlossparkplatz an der Treppe zur Bergbahn in Waldeck. Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen in Waldeck an der Haltestelle Schlossstraße aus.


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS