| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

06.10.2020

Ferienforschertage für Kinder im NationalparkZentrum:

HerbstWald und SpurenSuche

In den Herbstferien werden im NationalparkZentrum nächste Woche Dienstag und Mittwoch Ferienforschertage für Kinder angeboten, bei denen sich alles um die Jahreszeit mit den bunten Blättern dreht.

 

Bad Wildungen. Für die Ferienforschertage im NationalparkZentrum

ist die maximale Teilnehmerzahl fünfzehn Personen.
Unter Angabe der Kontaktdaten ist noch bis mittags zwei Werktage vor der Veranstaltung eine Anmeldung telefonisch

im NationalparkZentrum erforderlich:
05621-9040-160 **NEU**
Für den Dienstagstermin ist der Anmeldeschluss Freitagmittag.

 

Ferienforschertage am 13. und 14. Oktober

– Anmeldungen jetzt möglich
Vöhl Herzhausen. Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren können am Dienstag, 13. Oktober „Mit dem Ranger Markus Daume den Herbstwald erleben". Am Mittwoch dreht sich das Programm mit Tatiana Habich „Auf den Spuren der Nationalparktiere" um die Bewohner der werdenden Wildnis. Die Kinder nähern sich mit allen Sinnen dem Schutzgebiet und erleben die Phänomene des Herbstes im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Bei diesem Programm können die Abstandsregeln gut eingehalten und die Wildnis hautnah erlebt werden. Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie Rucksackverpflegung sind nötig. Jede*r Teilnehmer*in muss eine eigene Mund-Nase-Maske mitführen, um kurzzeitig entstehende Sicherheitsabstände unter 1,5m überbrücken zu können. Draußen besteht bei genügend Abstand keine Maskenpflicht. Die Veranstaltung dauert je von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Treffpunkt ist das NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1 bei Vöhl-Herzhausen.
Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen am Bahnhof Herzhausen oder an der Haltestelle Vöhl-Herzhausen NationalparkZentrum aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt. Der Beitrag pro Kind beläuft sich auf 5,20€.


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS