| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

29.09.2020

Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Rangertouren in den Nationalpark und den WildtierPark Edersee

Geführte Wanderungen im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee können zurzeit mit bis zu fünfzehn Gästen stattfinden. Voraussetzung dafür ist eine Voranmeldung, telefonisch oder per Online-Formular.

Bad Wildungen. Für geführte Wanderungen im Nationalpark gilt im Moment i.d.R. eine maximale Teilnehmerzahl von fünfzehn Personen.
Unter Angabe der Kontaktdaten ist bis mittags zwei Werktage vor der Veranstaltung eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen sind möglich:
• telefonisch 05621-9040-0 **NEU**
• online mit der Anmeldefunktion auf der Internetseite
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/de/veranstaltungen
Bei allen Wanderungen muss ein Mund-Nasen-Schutz mitgeführt werden, falls an einer Engstelle Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können.

 

Familienwanderung
Frankenau. Zu einer abwechslungsreichen Familienwanderung in den Nationalpark lädt Ranger Uwe Liehr am Donnerstag, 8. Oktober ein. Start der kostenlosen, vierstündigen Tour für die ganze Familie ist um 10:00 Uhr der Nationalpark-Eingang KellerwaldUhr bei Frankenau. Die Tour ist für Kinderwagen nicht geeignet! Bei Anreise mit dem ÖPNV können Gäste die Haltestelle KellerwaldUhr nutzen. Anmeldungen sind bis Dienstag, 6. Oktober möglich.

 

Mit dem Ranger in den WildtierPark
Edertal-Hemfurth. Bei der Tour durch den WildtierPark kann Ranger Joachim Reinhardt begleitet werden. Zusammen werden die Bewohner des Parks entdeckt und die Besucher*innen erfahren, was z.B. Wildschweine am liebsten fressen und wie man Reh-, Rot- und Damwild unterscheidet. Gestartet wird am Freitag, 9. Oktober um 10:00 Uhr am Eingang zur WildnisSchule. Die Anmeldung zur dreistündigen Tour ist noch bis Mittwochmittag, 7. Oktober möglich. Der Eintritt für den WildtierPark ist zu entrichten. Die Wege sind mit Rolli und Kinderwagen befahrbar. Bei Anreise mit dem ÖPNV steigen die Gäste in Edertal-Hemfurth an der Haltestelle Wildpark aus.

 

Lagerfeuerabend
Vöhl-Herzhausen. Am Freitag, 9. Oktober lädt das Team des NationalparkZentrums zum Lagerfeuerabend. Im Feuerschein beim Abstand-Sitzen und Geschichten über den Kellerwald lauschen – so lässt sich die Woche gemütlich ausklingen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem kleinen Dämmerungsspaziergang. Los geht es am um 18:00 Uhr auf dem Wildniserlebnisgelände am NationalparkZentrum. Die Anmeldung zur kostenlosen, ca. zweieinhalbstündigen Veranstaltung ist noch bis Mittwoch, 7. Oktober möglich. Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen am Bahnhof Herzhausen oder an der Haltestelle Vöhl-Herzhausen NationalparkZentrum aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.

 

Schätze im WildtierPark Edersee
Edertal-Hemfurth. Am Samstag, 10. Oktober, laden die Ranger Stefanie Schaub und Sven Polchow Neun- bis Zwölfjährige zu einer spannenden Schatzsuche in den WildtierPark Edersee ein. Mit GPS-Geräten wird drei Stunden gemeinsam nach verborgenen Schätzen gesucht und gleichzeitig viele spannende Rätsel rund um die Tiere im WildtierPark gelöst. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Eingang des WildtierParks, Am Bericher Holz in Edertal-Hemfurth. Die Anmeldung ist noch bis zum Donnerstag, den 8. Oktober möglich. Die Teilnahme an der Schatzsuche ist kostenfrei, es ist lediglich der Eintritt in den WildtierPark zu entrichten. Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen in Edertal-Hemfurth an der Haltestelle Wildpark aus.

 


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS