| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

07.08.2020

Wandern im Nationalpark mit Familie, für Gäste aus den Niederlanden und zu Fledermäusen in der 34. KW.

Geführte Wanderungen im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee finden mit bis zu fünfzehn Gästen statt. Voraussetzung dafür ist eine Voranmeldung, telefonisch oder per Online-Formular.

Zurzeit wird im Nationalpark nur eine Auswahl von Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender angeboten. Für alle Wanderungen gilt im Moment eine maximale Teilnehmerzahl von fünfzehn Personen.
Unter Angabe der Kontaktdaten ist bis mittags zwei Werktage vor der Wanderung eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen sind möglich:
. telefonisch 05621-75249-0
. online mit der Anmeldefunktion auf der Internetseite
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/de/veranstaltungen
Bei allen Wanderungen muss ein Mund-Nasen-Schutz mitgeführt werden, falls an einer Engstelle Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können. 


Familienwanderung
Frankenau. Zu einer abwechslungsreichen Familienwanderung in den Nationalpark lädt Ranger Torsten Daume am Dienstag, 18. August ein. Start der kostenlosen, dreistündigen Tour für die ganze Familie ist um 14:00 Uhr der Nationalpark-Eingang KellerwaldUhr bei Frankenau. Die Tour ist für Kinderwagen nicht geeignet! Bei Anreise mit dem ÖPNV können Gäste die Haltestelle KellerwaldUhr nutzen. Anmeldungen sind bis Freitag, 14. August möglich.


Geluk zit in kleine dingen
Edertal-Bringhausen. Am Mittwoch, 19. August, lädt Nationalpark-Führerin Rita Wilhelmi zu einer dreieinhalbstündigen Entdeckungstour auf Niederländisch in die faszinierende Wildnis des Nationalparks ein: unter dem Motto "Das Glück liegt in den kleinen Dingen" geht es auf einer kurzweiligen Exkursion in die Schatzkammern des Nationalparks. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr der Nationalparkeingang Kirchweg bei Edertal-Bringhausen. Die Anmeldung zur kostenlosen, dreieinhalbstündigen Tour ist noch bis Montag, 17. August möglich. Bringen Sie festes Schuhwerk und gute Laune mit. Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, beachten den etwas längeren Fußweg von der Haltestelle Edertal-Bringhausen Mitte bis zum Treffpunkt außerhalb des Dorfes.

Jäger der Nacht
Vöhl-Schmittlotheim. Am Freitag, 21. August, können große und kleine Abenteurer Nationalpark-Ranger Volker Nagel abends ab 20:00 Uhr auf eine zweieinhalbstündige Exkursion zu den Fledermäusen und ihren Jagdrevieren ins Reich der urigen Buchen begleiten. Treffpunkt ist der Nationalpark-Eingang Elsebach in Vöhl-Schmittlotheim. Die kostenfreie Führung ist auch für Rollis und Kinder geeignet. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 19. August erforderlich. Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Vöhl-Schmittlotheim aus und folgen der Beschilderung zum Treffpunkt.



Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS