| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

30.04.2020

Update: Einrichtungen des Nationalpark Kellerwald-Edersee bleiben bis zum 10. Mai 2020 geschlossen

Der WildtierPark Edersee, das NationalparkZentrum und die KellerwaldUhr bleiben aufgrund der Corona-Situation weiterhin geschlossen.

 Die Einrichtungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee bleiben weiterhin geschlossen: der WildtierPark mit BuchenHaus in Edertal-Hemfurth, das NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen und die KellerwaldUhr in Frankenau sind, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, für Besucher*innen nicht geöffnet.
Auf eigene Faust können aber die Wanderwege im Nationalpark erkundet werden. Informationen zu den Routen gibt es auf der Homepage und auf den Infotafeln an den Parkplätzen der Nationalparkeingänge.

Das Nationalparkamt in Bad Wildungen ist per Mail und telefonisch erreichbar: info@nationalpark.hessen.de oder 0 56 21 - 752 490

 

Hintergrund
Die durch das Land Hessen angeordneten Maßnahmen zur Einschränkung von COVID-19-Infektionen beinhalten u.a. das Vermeiden von Menschenansammlungen.



Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS