| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

27.02.2018

Saisonauftakt der Flugvorführungen im WildtierPark verschiebt sich

Wegen kalter Witterung: Vögel der Greifenwarte Edersee zeigen erst ab 9. März ihre Flugkünste

Edertal-Hemfurth. Die erste Flugvorführung der Greifenwarte Edersee im WildtierPark Edersee findet in diesem Jahr eine Woche später statt: Statt regulär am Donnerstag, 1. März, wird die Saison erst am Donnerstag, 9. März, eröffnet. Grund für die Verschiebung um eine Woche ist das derzeit außergewöhnlich kalte Wetter.

Die Flugvorführung der Greifenwarte Edersee wird außerplanmäßig erst ab Donnerstag, 9. März, im WildtierPark in Edertal-Hemfuhrt zu sehen sein. Zu der Verschiebung des Auftakts für die Flugsaison um eine Woche kommt es durch die derzeitig außergewöhnlich kalte Witterung. Regulär war  die erste Flugschau bereits für Donnerstag, 1. März, angekündigt.

Ab Donnerstag, 9. März, können sich kleine und große Besucher des WildtierParks Edersee wieder auf Eulen, Geier und Falken, die ihre Flugkünste zur Schau stellen, freuen. Dann heißt Falkner Ludger Kluthausen und sein Team die Besucher des Wildtierparks außer montags wieder täglich um 11 Uhr und 15 Uhr zur Flugvorführung willkommen und führt als Kommentator mit allerlei interessanten Informationen über die Vögel der Greifenwarte Edersee durch die Schau.

Zurück zur Übersicht