| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

06.05.2016

Auf alten Pfaden

Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Am Samstag, den 14. Mai, lädt Ranger Alexander Backhaus zu einer besonderen Wanderung in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein. Die dreistündige Führung steht unter dem Motto „Ein Wald im Wandel – vom Wirtschaftswald zur Wildnis“. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr der Nationalparkeingang Elsebach in Vöhl-Schmittlotheim. Es ist keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme kostenfrei. Wanderer denken bitte an festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung sowie Erfrischungsgetränke.

Ein Wald im Wandel – vom Wirtschaftswald zur Wildnis. Ehemalige breite Wege entwickeln sich zu geheimnisvollen Pfaden und Steigen, Windwurfflächen lassen neue Lebensräume für Flora und Fauna entstehen.

Die Tour führt die Wanderer vorbei an Hutebuchen, Wacholderheide und Elsebachquelle zum UNESCO-Weltnaturerbe am westlichen Rand des Hegeberges, bevor sie auf der anderen Talseite zurück zum Ausgangspunkt gelangen.

Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS