| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

28.01.2016

Winterstimmung im Nationalpark Kellerwald-Edersee

weit geht der Blick

Am Sonntag, den 7. Februar, lädt Ranger Hermann Bieber zu einer dreieinhalbstündigen Entdeckungsreise in die werdende Wildnis des Nationalparks und seine UNESCO-Weltnaturerbeflächen ein. Startpunkt der kostenfreien Führung ist um 13:00 Uhr der Nationalparkeingang Himmelsbreite, oberhalb des NationalparkZentrums Kellerwald. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Erfrischungs-getränke sowie ggf. eine kleine Wegzehrung.

Das Reich der urigen Buchen ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Auch im Winter gibt es in den Buchenwäldern des Nationalparks viel zu entdecken. Durch die silbergrauen Baumstämme eröffnen sich den Wanderern nicht nur weite Einblicke in den Buchenwald, sondern auch Ausblicke auf den Edersee, die in anderen Jahreszeiten durch ein dichtes Blattwerk verborgen werden. Auch ohne Blätterkleid haben die alten, knorrigen und teilweise mit Moos bedeckten Buchen ihren besonderen Reiz. Die Alters- und Zerfallsphase in den Buchenwäldern lässt das Wirken des Zunderschwamms erkennen.

Die Teilnehmer können die Wildnis von morgen und das UNESCO-Weltnaturerbe im Nationalpark hautnah erleben. Gemeinsam mit Ranger Hermann Bieber begeben sie sich auf eine spannende Winterexkursion, wandern auf einem der schönsten Streckenabschnitte des Urwaldsteigs Edersee und passieren faszinierende Baumriesen und rauschende Waldbäche.

Die Tour führt die Wanderer vom Nationalparkeingang Himmelsbreite auf der Ringelsberg-Route in Richtung Asel-Süd. Von dort geht es an der Schönen Aussicht vorbei in Richtung Webers Fichten und zurück zum Ausgangspunkt.

Wer einen Tagesausflug plant und sich auf die werdende Wildnis im Buchengroßschutzgebiet einstimmen möchte, kann vor der Wanderung das nahgelegene NationalparkZentrum Kellerwald besuchen. Die multimediale Erlebnisausstellung mit seinem 4D-SinneKino garantiert spannende Einblicke in den Nationalpark. Im hauseigenen Restaurant und Nationalpark-Partner GastRaum können sich Wanderer vor der Tour mit Ranger Hermann Bieber stärken und verwöhnen lassen.

www.nationalparkzentrum-kellerwald.de


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS