| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

17.12.2015

Wildnis, Wald & Wasser

- Rangerwanderung in den Nationalpark Kellerwald-Edersee


Bad Wildungen / Edertal-Bringhausen. Am Sonntag, den 3. Januar 2016, lädt Ranger Hermann Bieber zu einer vierstündigen Wanderung in den Nationalpark ein. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Nationalparkeingang Kirchweg in Bringhausen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme kostenfrei. Wanderer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie an Rucksackverpflegung und Erfrischungsgetränke.
Derzeit sind die Bäume und Sträucher noch grau und kahl. Die Pflanzen tanken Kraft für den kommenden Frühling. Doch jede Jahreszeit hat ihren besonderen Reiz und verspricht besondere Naturerlebnisse. Auch im Winterwald gibt es allerlei zu sehen. Gemeinsam mit den Teilnehmern begibt sich Ranger Hermann Bieber unter dem Motto „Wildnis, Wald & Wasser“ auf eine spannende Entdeckungsreise in den Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Die knapp 10 km lange Tour folgt zunächst der Bloßenberg-Route. Die Teilnehmer wandern vorbei an einem Magerrasen, der  Märchenwiese und dem Schweinewald, deren Namen die Fantasie beflügeln. Durch ein uriges Bachkerbtal, den sog. Wieslohgraben, gelangt die Gruppe hinab zum Edersee und zur Banfebucht. Vorbei am Fischhaus Banfe geht es weiter zum  Keßbachtal. Danach gelangen die Wanderer zum Christians-Eck, an dem sie eine schöne Aussicht auf die bewaldeten Hügel und das UNESCO-Weltnaturerbe im Nationalpark Kellerwald-Edersee genießen können. Anschließend umrunden sie den Daudenberg mit seinen abwechslungsreichen
Waldbildern und faszinierenden Blockhalden. Bevor sie den Ausgangspunkt erreichen, eröffnet sich den Teilnehmern am Fünseenblick eine besondere Sicht auf den Edersee und Schloß Waldeck.


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS