| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

30.03.2015

Natur mit allen Sinnen

– Rangerwanderung mit der ganzen Familie in den Nationalpark Kellerwald-Edersee

Bad Wildungen/ Edertal-Bringhausen. Am Donnerstag, den 2. April, lädt Ranger Uwe Liehr zu einer besonderen Entdeckungsreise durch den Nationalpark ein. Treffpunkt zur vierstündigen Wanderung ist um 10:00 Uhr der Wanderparkplatz Kirchweg bei Edertal-Bringhausen. Es ist keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme kostenfrei. Die Tour ist nicht für Rollstuhlfahrer oder für Familien mit Kinderwagen geeignet. Wanderer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Frühblüher wie das Waldveilchen, Kräuter und Gräser bringen die ersten Farbtupfer in das Reich der urigen Buchen. Und auch der Laubaustrieb der Bäume und Sträucher hat bereits begonnen. Bildautor: Nationalpark Kellerwald-Edersee Abbildungsbeschreibung: WaldveilchenFrühblüher wie das Waldveilchen, Kräuter und Gräser bringen die ersten Farbtupfer in das Reich der urigen Buchen. Und auch der Laubaustrieb der Bäume und Sträucher hat bereits begonnen. Bildautor: Nationalpark Kellerwald-Edersee
Auf der Wanderung steht das Naturerleben mit allen Sinnen im Mittelpunkt. Ranger Uwe Liehr hält zahlreiche Mitmachaktionen für die ganze Familie bereit. Welche Geheimnisse lassen sich dem Frühlingswald entlocken? Welchen heimlichen Waldbewohnern können die Teilnehmer während ihrer Tour begegnen? Ist mit etwas Glück auch der Boggel dabei?

Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer Spannendes über den einzigen Nationalpark Hessens. Warum wird der Nationalpark Kellerwald-Edersee auch als Reich der urigen Buchen oder als Buchenmeer bezeichnet? Was ist das Besondere an seinen Buchen, so dass  ausgewählte Bereiche sogar als Teilgebiet des UNESCO-Weltnaturerbes „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“ anerkannt wurden? Ranger Uwe Liehr wird dies den Teilnehmern gerne verraten und anschaulich vermitteln.

Die Tour führt die Teilnehmer auf der Bloßenberg-Route über den Wieselohgraben hinab zum Edersee, zur Banfe und über das Christianseck zurück zum Ausgangspunkt.


Hintergrund:
Der Boggel ist ein geheimnisvolles Wesen, halb Pflanze, halb Tier, und Sympathieträger für den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Weitere Informationen unter www.boggel.de



Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS