| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

03.02.2015

Hochzeitsvorbereitungen bei Wolf, Luchs und Wildkatze

- Aktionstag in der WildnisSchule


Bad Wildungen/ Edertal-Hemfurth. Am Samstag, den 14. Februar lädt Ranger Uwe Liehr zu einem besonderen Aktionstag in die WildnisSchule ein. Gemeinsam mit den Teilnehmern begibt er sich auf einen spannenden Spaziergang zu den „Grauen Gesellen“, den „Pinselohren“ und „wilden Katzen“ im WildtierPark Edersee. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Eingang des WildtierParks Edersee in Edertal-Hemfurth. Um Anmeldung wird bis zum Donnerstag, den 12. Februar unter der Telefonnummer 05621-75249-0 gebeten. Es ist lediglich der Eintritt in den WildtierPark zu entrichten, die Teilnahme am Aktionstag ist kostenfrei. Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und für den kleinen Hunger oder Durst Verpflegung aus dem Rucksack. Die Veranstaltung endet um 13:00 Uhr.

Luchs im WildtierPark Bildautor: Nationalparkamt Kellerwald-Edersee Abbildungsbeschreibung: LuchsLuchs im WildtierPark Bildautor: Nationalparkamt Kellerwald-Edersee
Ranger Uwe Liehr berichtet über die Lebensweise dieser faszinierenden Tierarten und geht im Besonderen auf die Ranzzeit und den späteren Nachwuchs ein.
Wie werden männliche Luchse auch genannt und wie werben diese geschmeidigen Tiere um ein Weibchen? Nach wie vielen Tagen kommen die kleinen Pinselohren zur Welt? Wie lange werden sie von der Mutter gesäugt, und wann beginnen die Kleinen, feste Nahrung zu sich zu nehmen?
Ranger Uwe Liehr kennt sich nicht nur mit den geschmeidigen Großkatzen aus. Er wird den Teilnehmern auch zahlreiche Details zu den im WildtierPark vorkommenden Wölfen und zur Wildkatze verraten, die auf leisen Pfoten nach über 60 Jahren in den Kellerwald zurückgekehrt ist. Neben spannenden Informationen zu Meister Isegrim und Co. hält Uwe Liehr auch themenbezogene Spiele für Groß und Klein bereit.

Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS