| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

16.06.2014

KNAX-Event am 7. Juni im WildtierPark-Edersee

- Sparkasse überreicht Scheck in Höhe von 1.200 €


Bad Wildungen/ Edertal-Hemfurth. Der WildtierPark Edersee beteiligt sich am Samstag, den 7. Juni, am KNAX-Event der Sparkasse Waldeck-Frankenberg. Als Dankeschön überreichte die Sparkasse dem Verein Freunde und Förderer des Wildparks Edersee e.V. einen Scheck in Höhe von 1.200 €.

Das NationalparkZentrum von Außen und von Innen: Vielfältige Eindrücke mit allen Sinnen, spannende Exponate, viele Infos und die 4. Dimension – viele Gründe für einen Besuch. Abbildungsbeschreibung: NationalparkZentrum von InnenDas NationalparkZentrum von Außen und von Innen: Vielfältige Eindrücke mit allen Sinnen, spannende Exponate, viele Infos und die 4. Dimension – viele Gründe für einen Besuch.
In diesem Jahr legt die Sparkasse Waldeck-Frankenberg ihren Fokus auf ihre jungen Kunden und deren Eltern. Aus diesem Grund haben über 4.000 Kinder zwischen drei und zehn Jahren Mitte April eine Einladungskarte für insgesamt vier KNAX-Events erhalten.
Der Sparkassentag im WildtierPark Edersee ist das zweite KNAX-Event. Mit dem KNAX-Coupon aus der Einladungspostkarte erhalten die Kinder – auch ihre Geschwister und Eltern – am Samstag, den 7. Juni 2014 einen Rabatt in Höhe von 50 Prozent auf den Eintrittspreis des WildtierParks. Der Rabatt kann nur gegen Vorlage des Coupons gewährt werden.

„Wir freuen uns sehr, dass der WildtierPark Edersee unseren Vorschlag angenommen hat und wir einen so großen Vorteil für unsere Kunden an diesem Tag bieten können“, betont Stefanie Büscher, Mitarbeiterin Marketing/Vertrieb der Sparkasse Waldeck-Frankenberg. „Auch in der Vergangenheit haben wir den WildtierPark Edersee bereits unterstützt und zum Beispiel eine Patenschaft für den Fischotter Kiki übernommen“, ergänzt Ralf Schäfer, Bereichsleiter Privatkundenberatung Sparkasse Bad Wildungen.
Als Dank für das Entgegenkommen am Sparkassentag spendet die Sparkasse Waldeck-Frankenberg 1.200 Euro an den Verein Freunde und Förderer des Wildparks Edersee e.V., der den Tierpark seit seiner Gründung vor über vier Jahrzehnten regelmäßig bei zahlreichen Projekten unterstützt. Bürgermeister Klaus Gier nahm als 1. Vorsitzender des Vereins den Scheck gerne entgegen: „Wir freuen uns sehr über das Engagement der Sparkasse Waldeck Frankenberg. Kinder auf den WildtierPark aufmerksam zu machen und Interesse für das Thema Tiere und Umwelt zu wecken begrüßen wir  außerordentlich.“

Albert Hernold, der Leiter des WildtierParks freut sich sehr, dass er mit der Spende einen männlichen Otter kaufen kann. „Unser Fischotter-Männchen ist leider altersbedingt im vergangenen Jahr gestorben. Daher bin ich sehr froh, schon bald Kiki einen Partner an die Seite geben zu können. Damit ist zukünftig auch wieder Nachwuchs zu erwarten“.

Stefanie Büscher hebt hervor: „Als regionales Kreditinstitut ist es uns wichtig, dass wir unsere Region – Waldeck-Frankenberg – unterstützen und fördern. Mit den KNAX-Events bieten wir einerseits unseren Sparkassenkunden Mehrwerte, andererseits unterstützen wir auch die wichtige Tätigkeit der heimischen Fördervereine. Zusammengefasst handeln wir getreu unserem Motto: Gut für unsere Region.“

Hintergrund:
WildtierPark Edersee und BuchenHaus
Am Bericher Holz 1
34549 Edertal-Hemfurth
Telefon: 05623 973030
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de und www.wildtierpark-edersee.eu

Öffnungszeiten WildtierPark
01.05. - 31.10.     9 - 18 Uhr
01.11. - 28.02.   11 - 16 Uhr
01.03. - 30.04.   10 - 18 Uhr
Flugvorführungen vom 01.03. - 15.11. täglich 11 und 15 Uhr (außer montags)

Sparkassentag
In der zweiten Osterferien-Woche veranstaltete die Sparkasse bereits eine KNAX-Hüpfburgparty in Frankenberg, die großen Zuspruch gefunden hat. Neben dem Sparkassentag im WildtierPark Edersee wurden mit den Freilichtbühnen in Twiste und Korbach ebenfalls Sparkassentage mit vergünstigten Eintrittspreisen vereinbart.

Fischotter im Gehege Abbildungsbeschreibung: FischotterFischotter im Gehege
Verein Freunde und Förderer des Wildparks Edersee e.V.
Der Verein unterstützt mit finanziellen Mitteln Maßnahmen im WildtierPark. In der Vergangenheit finanzierte er den kompletten Bau des Fischottergeheges mit Kosten in Höhe von 20.000 €.
In 2010 richtete der Verein gemeinsam mit der Nationalparkverwaltung das große Jubiläumsfest zum 40-jährigen Bestehen sowohl des Vereins als auch des WildtierParks aus. Auch beim diesjährigen Nationalparkfest zum zehnjährigen Bestehen des Grußschutzgebiets beteiligte sich der Verein mit einer Mitmachaktion am abwechslungsreichen Programm.
1. Vorsitzende des Vereins ist Klaus Gier als Bürgermeister der Gemeinde Edertal. Nationalparkleiter Manfred Bauer und Albert Hernold als Leiter des WildtierParks sind Mitglied des mehrköpfigen Vereinsvorstandes.



Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS