| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

21.03.2014

Einblicke, Ausblicke, Fernblicke

- Wanderung ins Buchenmeer

Bad Wildungen/ Edertal-Hemfurth. Am Sonntag, den 6. April, lädt Ranger Hermann Bieber zu einer besonderen Tour durch den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein. Die vierstündige Exkursion steht unter dem Motto  „Einblicke, Ausblicke und Fernblicke“. Die Wanderer können zahlreiche Landschaftsansichten im Wechsel-spiel von Bergen und Tälern genießen. Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist um 13:00 Uhr der Wanderparkplatz Peterskopf in Edertal-Hemfurth. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Teilnehmer denken bitte an festes Schuhwerk.

Urige Baumgestalten im Nationalpark Kellerwald-Edersee Foto: Nationalparkamt Kellerwald-Edersee Abbildungsbeschreibung: Am Weißen SteinUrige Baumgestalten im Nationalpark Kellerwald-Edersee Foto: Nationalparkamt Kellerwald-Edersee
Die Tour bietet fantastische Ausblicke auf den Edersee, grandiose Fernblicke auf das Edertal, die Waldecker Tafel oder den Herkules und gewährt spannende Einblicke in den Nationalpark und das Leben im Verborgenen.

Gemeinsam mit Ranger Hermann Bieber können Wanderer verschiedene Lebensräume im Reich der urigen Buchen erleben.
Wie und vor allem warum unterscheiden sich diese von einander? Spannende Fragen, die Ranger Hermann Bieber gerne beantworten wird.
Im Frühling erwacht die Natur zu „neuem Leben“.
Welche jahreszeitlichen Phänomene können aufmerksame Wanderer bereits jetzt entdecken? Welche Frühlingsboten kommen in den folgenden Wochen hinzu?
Die Wanderer folgen der mit einem Hirsch gekennzeichneten Ochsenwurzelskopf-Route. Über die Mulde zwischen kleinem und großem Hegeberg gelangen sie hinauf auf den Urwaldsteig Edersee. Weißer Stein und Ochsenwurzelskopf sind weitere Stationen auf dem Weg zum Oberbecken auf dem Peterskopf in 540 m Höhe. Von dort steigen die Teilnehmer gemeinsam mit Ranger Hermann Bieber auf der  Ochsenwurzelskopf-Route hinab zum Ausgangspunkt.
Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Nationalparks und zum Nationalpark selbst unter: www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS