| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

26.11.2012

Vortrag & Forum am 06.12.2012

Der Rodna Nationalpark in den Karpaten

Das Nationalparkamt lädt herzlich ein am Donnerstag, 6. Dezember, in seinen Vortragssaal in Bad Wildungen, Laustraße 8. Beginn des Vortrags ist um 19:30 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Der Rodna Nationalpark liegt im Norden Rumäniens  und ist der größte Nationalpark des Landes. Die eindrucksvollen Landschaften werden geprägt durch die höchsten Gipfel der Ostkarpaten, Gletscherseen, Wasserfälle und Höhlen. In den dichten Buchenurwäldern sind zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Auch Großsäuger wie Wölfe, Bären, Luchse, Hirsche und Gämse sind vertreten. Eine botanische Besonderheit ist die Feuernelke. Im Rahmen eines europäischen Freiwilligenaustausches reiste Matthias Schlote, Mitarbeiter im Nationalpark Kellerwald-Edersee, zu den Urwäldern im Rodna Nationalpark. Am Vortragsabend nimmt er die Zuhörer mit auf eine faszinierende Bilderreise und berichtet über seine Eindrücke von Mensch und Natur.


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS