| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

13.02.2012

Wildnis und Nachhaltigkeit

Tagung zur Wildnisbildung vom 26.- 27.3.2012

Ein Beitrag der Wildnisbildung zur nachhaltigen Entwicklung (BNE) steht im Mittelpunkt der Tagung „Wildnis und Bildung für nachhaltige Entwicklung“ vom 26.- 27.3.2012 am Nationalpark Kellerwald-Edersee. Im Rahmen der Tagung diskutieren Bildungsakteure aus Großschutzgebieten, Schule und Jugendarbeit sowie Nationalparkleiter und Wissenschaftler über die Anforderungen moderner Bildungsarbeit in Wildnisgebieten.
 
In seinem Vortrag „Wildnis – 20 Jahre pädagogische Herausforderung“ beleuchtet Prof. Dr. Gerhard Trommer Entwicklungslinien der Bildungsarbeit in deutschen Nationalparken. Das innovative, von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Bildungsprojekt „Waldscout & Waldranger“ berichtet von seinen dreijährigen Praxiserfahrungen mit Schulklassen-„Expeditionen in die Wildnis“.
Anschließend stellen die biodidaktische und die naturschutzfachliche Begleitforschung des Projektes ihre Ergebnisse vor. Auf einem „Markt der wilden Möglichkeiten“ präsentieren deutsche Großschutzgebiete aktuelle Bildungsprojekte. In mehreren Workshops kommen verschiedene Aspekte der Umweltbildung in Nationalparken zur Sprache.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer der Wildnistagung begrüßen zu können.

Download: Einladungsflyer - Wildnis und Nachhaltigkeit

Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS