| | |


Natur verstehen
Boggel


Zum Inhalt

Luchs

Zurück auf leisen Pfoten

Der Luchs ist ein Freund weiter Waldlandschaften. Er ist ein geschickter Pirschjäger der Nacht. Seine Beute findet er unter den Tieren, die häufig vorkommen und einfach zu erbeuten sind. Rehe werden besonders gerne erlegt. Unsere größte Katze hat ausgeprägte und äußerst leistungsfähige Pinselohren, mit deren Hilfe er ein vorbeiziehendes Reh noch in 500 Metern Entfernung hört. Er muss auf mindestens 20 Meter herankommen, um seinen Angriff mit einem kurzen Sprint und einem Biss in die Kehle erfolgreich abschließen zu können. Er kehrt solange zur Beute zurück, bis alles aufgezehrt ist.

Im letzten Jahrhundert wurde der Luchs gezielt ausgerottet. An einigen Orten wie dem Harz wurde er nun wieder ausgewildert und breitet sich aus. Auch im Kellerwald wurde er mittlerweile gesichtet.