| | |


Natur erleben
Boggel


Zum Inhalt

Bloßenberg-Route

Zum Juwel des Nationalparks

Ausgangspunkt: Nationalpark-Eingang „Kirchweg“ bei Bringhausen (51.17153, 8.985955)

Länge: 3,8 km

Hinweis: Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Kurzbeschreibung: Vorbei an einem alten Eichen-Pflanzwald und durch ein blockiges Bachkerbtal leitet das Pfingstnelkensymbol zu den steilen Felsen der Banfebucht des Edersees. Dort wächst die europaweit seltene Pfingstnelke. An Banfeteich und altem Fischhaus vorbei geht es auf schmalem Pfad bergan zurück zum Parkplatz.


An der Bloßenbergroute liegt der Warzenbeißer Kunstweg. Informationen zum Kunstweg erhalten Sie hier.




Bloßenberg-Route

KML (10 KB)

mehr zu diesem Download


Bloßenberg-Route ab Nationalpark-Eingang „Kirchweg“

GPX (18 KB)

mehr zu diesem Download